Massivholzdielen: Holzdielen aus massivem Holz

Massivholzdielen gibt es in den unterschiedlichsten Hölzern. Beliebte Holzdielen für einen Dielenboden sind aus Eiche, Fichte, Kiefer oder Lärche. Im Vergleich zum Parkett ist ein Dielenboden im Preis um einiges teurer. Massivholzdielen liegen je nach Holz und Qualität ab 30 Euro pro Quadratmeter bis hin zu 90 euro pro Quadratmeter. Dahingegen gibt vernünftiges Parkett auch schon für 30 Euro den Quadratmeter. Weshalb lohnt es sich dann Massivholzdielen zu verlegen?

Holzdielen bestehen nur aus Nutzschicht

Während beim Parkett das Abschleifen von der Nutzschicht begrenzt ist, ist bei einer massiven Holzdiele nur Nutzschicht vorhanden. Bei Parkett kann im schlimmsten Fall nur eine Nutzschicht von 4 mm vorhanden sein, was gerade mal für 2 bis 3 Mal abschleifen reicht. Massivholzdielen dahingegen haben regelmäßig eine Nutzschicht von 20 bis 23 mm und sind dementsprechend oft abschleifbar.

Wer eine Anleitung zum Verlegen von Massivholdielen sucht, kann gerne hier vorbeisehen.